Robert-Schumann-Forschungsstelle e. V.

Geschichte

Die Robert-Schumann-Forschungsstelle e. V. Düsseldorf wurde 1986 von der Düsseldorfer Schumann-Gesellschaft gegründet und mit den Editionsarbeiten zur historisch-kritischen Neuen Robert-Schumann-Gesamtausgabe beauftragt. Im gleichen Jahr konnten im Düsseldorfer Büro der Forschungsstelle zwei Stellen für hauptamtliche wissenschaftliche Mitarbeiter eingerichtet werden. 1992 kam eine dritte Arbeitsstelle im Robert-Schumann-Haus Zwickau hinzu. 2007 schließlich konnte aus freiwerdenden Mitteln der Mainzer Akademie der Wissenschaften und der Literatur eine weitere Stelle im Düsseldorfer Büro der Forschungsstelle eingerichtet werden.

Die Schumann-Forschungsstelle befindet sich seit Februar 2007 im Karl-Arnold-Haus der Wissenschaften:

cropped-Forschungsstelle-940.jpg

Aufgabengebiete